Integrated Quantum Science and Technology-Logo IQST


SCoPE-Logo SCoPE
DFF-Logo DFF
zur Startseite

Anfahrts- und Wegbeschreibung


Anreise mit dem Flugzeug

Bei der Ankunft am Externer LinkFlughafen Stuttgart befinden Sie sich auf der Ebene 1 (unterste Ebene) des Flughafengebäudes. Sie gehen zum S-Bahnhof (eine Etage tiefer, Eingang durch großes grünes S gekennzeichnet). Bevor Sie in die S-Bahn einsteigen, müssen Sie sich einen Fahrschein an den roten Fahrscheinautomaten nahe den Rolltreppen zum Bahnsteig kaufen. Sie brauchen einen Fahrschein für 2 Zonen.

Sie gelangen zu den Fahrscheinen durch Tippen auf den Bildschirm (Touchscreen). Wählen Sie hierbei in der mittleren Spalte "2 Zonen". Sie können anschließend wählen zwischen einer einfachen Fahrt (rot markiert) oder einer Mehrfahrtenkarte, die für 4 Fahrten gilt. Die Mehrfahrtenkarte kann bis zu viermal entwertet werden, jeweils oben und unten auf Vorder- und Rückseite. Dies muss vor Antritt jeder Fahrt für jeden Passagier in den kleinen orangenen Automaten erfolgen. Einzelfahrscheine müssen nicht entwertet werden.

Anschließend nehmen Sie die S-Bahn in Richtung Hauptbahnhof und fahren bis zur Haltestelle Universität (Fahrzeit: 17 Minuten). Von dort aus folgen Sie dem Weg von der S-Bahn zum IGM.

Anreise mit der Bahn

Bei Fahrten unter 100 km ist es empfehlenswert, die Bahnfahrkarte gleich bis Stuttgart-Vaihingen ausstellen zu lassen, so dass keine zusätzliche Fahrkarte für die S-Bahn gelöst werden muss. Bei Fahrten über 100 km gilt eine Fahrkarte nach Stuttgart auch für die Weiterfahrt mit der S-Bahn zur "Universität" (Zone 10 und 20), aber nicht für andere Verkehrsmittel.
Angekommen am Externer LinkHauptbahnhof Stuttgart gehen Sie im Bahnhofsgebäude zum Tiefbahnsteig (S-Bahn, durch großes grünes S gekennzeichnet). Falls Sie Ihre Bahnfahrkarte nicht bis Stuttgart-Vaihingen Universität gelöst haben, müssen Sie sich einen Fahrschein an den roten Fahrscheinautomaten nahe den Rolltreppen zum Tiefbahnsteig kaufen. Sie brauchen einen Fahrschein für 2 Zonen. Drücken Sie zuerst das untere rechte Quadrat "Verkehrsverbund VVS" auf dem Touchscreen, dann auf der nächsten Seite "2 Zonen". Sie können anschließend wählen zwischen einer einfachen Fahrt (rot markiert) oder einer Mehrfahrtenkarte, die für 4 Fahrten gilt. Die Mehrfahrtenkarte kann bis zu viermal entwertet werden, jeweils oben und unten auf Vorder- und Rückseite. Dies muss vor Antritt jeder Fahrt für jeden Passagier in den kleinen orangenen Automaten erfolgen. Einzelfahrscheine müssen nicht entwertet werden. Anschließend nehmen Sie eine der S-Bahnlinien von Gleis 101:

  • S1 Richtung Herrenberg
  • S2 Richtung Filderstadt
  • S3 Richtung Flughafen

Die S-Bahnen fahren regelmäßig alle 5 bis 10 Minuten. Sie fahren bis zur Haltestelle Universität (Fahrzeit: 10 Minuten) und folgen dem Weg von der S-Bahn zum IGM.

Anreise mit dem Kraftfahrzeug

Die Autobahn A8 verlassen Sie am Autobahnkreuz Stuttgart-Vaihingen und fahren Richtung Vaihingen auf der A831 bzw. B14. Nach dem Tunnel (Vorsicht Blitzer!) ordnen Sie sich ganz rechts ein und biegen an der Ampel nach links ab.

Sie folgen der Straße (Universitätsstraße) bis zu einer Bushaltestelle auf der rechten Seite. Kurz danach biegen Sie rechts ab in den Pfaffenwaldring. Vor der Fußgängerbrücke dann links abbiegen, unter einer anderen gebogenen Fußgängerbrücke durch in den Allmandring. Nach nochmaligem linksabiegen (Pizzeria) liegen Parkplätze zu beiden Seiten, auf denen sie parken können. Sie folgen der Beschilderung zur Pizzeria (nochmal links) und gelangen zum IGM, das auf der rechten Seite liegt.

Wegbeschreibung von der S-Bahn zum IGM

An der S-Bahn-Haltestelle Universität angekommen gehen Sie zum Ausgang Universitätszentrum S-Bahn-Haltestelle Universität - unten
Sie benützen die drei Rolltreppen und gelangen auf den Campus. S-Bahn-Haltestelle Universität - oben
Nach dem Verlassen der Rolltreppe halten Sie sich links und gehen auf die Universitätsbibliothek zu. Universitätsbibliothek
Den Eingang lassen Sie links liegen und gehen geradeaus weiter in Richtung der Bank (LBBW) und einigen Telefonzellen. LBBW links und Telefonzellen rechts
Unter dem Gebäude hindurch gelangen Sie zu einer Brücke, die Sie überqueren. Erste Brücke
Die zweite Brücke zur linken Seite überqueren Sie ebenfalls und gehen geradeaus weiter (links befindet sich das Internationale Zentrum) Hängebrücke, dahinter Internationales Zentrum
Nach ungefähr 100m erscheint das weiße IGM-Gebäude mit seinen grünen Fenstern auf der rechten Seite. Lehrstuhl für Bildschirmtechnik von der Ostseite im Spätherbst